Die ILE Laber hat in ihrer Sitzung vom 25.02.2015 entschieden, ein gemeinsames Radwegekonzept für die Mitgliedsgemeinden erstellen zu lassen. Die Federführung übernimmt hier der Markt Mallersdorf-Pfaffenberg. Es wurde bereits eine Zweckvereinbarung zur Durchführung geschlossen. Den Auftrag für die Erstellung des Konzeptes hat die MKS Architekten – Ingenieure GmbH aus Ascha erhalten.

Diese Erstellung des Radwegekonzeptes wird vom Amt für ländliche Entwicklung Niederbayern mit 75 % der entstehenden Kosten gefördert. Der Bewilligungsbescheid liegt bereits vor, so dass jetzt mit der konkreten Planung durch das Planungsbüro begonnen werden kann.

Auch die Gemeinden der ILE Nord 23 und der ILE Gäuboden haben mit der MKS Architekten - Ingenieure GmbH Verträge über die Erstellung eines Radwegekonzeptes abgeschlossen, so dass insgesamt auf dem Gebiet des Landkreises Straubing-Bogen ein aufeinander abgestimmtes Radwegenetz entstehen wird.

 

Alle Rechte vorbehalten © ILE Laber 2015

 

 KONTAKT             IMPRESSUM             LOGIN